Gemeinde Wilstedt

Homepage der Gemeinde Wilstedt anlässlich der 1150-Jahr-Feier im Jahre 2010


Gemeinde Wilstedt

Homepage der Gemeinde Wilstedt anlässlich der 1150-Jahr-Feier im Jahre 2010

Grußwort der Niedersächsischen Landtagsabgeordneten Mechthild Ross-Luttmann, Landesministerin a. D.

für die 1.150-Jahrfeier der Gemeinde Wilstedt

Ich gratuliere der Gemeinde Wilstedt und ihren Einwohnerinnen und Einwohnern herzlich zum 1.150 Geburtstag.

Die lange Historie der Gemeinde Wilstedt begann mit einem Wunder: Um das Jahr 860 hat der Bremer Erzbischof Ansgar das Dorf erstmals als „Willehad“ in einer Wundergeschichte aus der Sammlung 'Miracula Willehadi' erwähnt. Damals soll eine Frau am Grab des ersten Bremer Bischofs Willehad von ihrer Blindheit geheilt worden sein.

Kein Wunder ist dagegen, dass die Gemeinde Wilstedt heute, 1.150 Jahre später, mit seiner verkehrsgünstigen Lage zwischen Bremen und Hamburg zu den aufstrebenden Kommunen in der Samtgemeinde Tarmstedt gehört.

Denn zum Einen gibt es in der Gemeinde Wilstedt und im näheren Umland eine Vielzahl von Erholungs- und Freizeitaktivitäten. Ob auf dem Pferderücken, auf dem Drahtesel oder auf Schusters Rappen: Die vielen gut ausgebauten Reit-, Wander- und Radfahrwegen laden Menschen aller Altersgruppen dazu ein, die Natur und die Umwelt ganzheitlich mit allen Sinnen aktiv zu erleben.

Und zum Anderen sind es ihre Menschen, die die Gemeinde Wilstedt auszeichnen. Schätzungsweise 40 Generationen haben hier in den letzten 1.150 Jahren gelebt, gearbeitet und ihre ganze Kraft dafür eingesetzt, dass es ihren Familien und ihrer Gemeinde gut geht.

Und auch heute noch wird in Wilstedt Gemeinschaftsgeist und Bürgersinn zum Wohl von Ortschaft und Gemeinschaft groß geschrieben. Wie viel mit Eigeninitiative erreicht werden kann, zeigt besonders die gelungene Vorbereitung des 1.150-jährigen Ortsjubiläums, bei dem sich jede und jeder aus der Gemeinde einbringen konnte. Mit Ihrem Einsatz machen Sie deutlich, dass freiwilliges Engagement für unsere Gesellschaft unverzichtbar ist und tragen dazu bei, dass Niedersachsen in Sachen Ehrenamt vorbildlich ist.
Für die dreitägigen Feierlichkeiten hat der Festausschuss ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Darin ist das kulturelle und gesellige Leben der Gemeinde sehr gut abgebildet.
Verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft der Gemeinde Wilstedt wünsche ich der Festveranstaltung ein gutes Gelingen und hoffe, dass sich die Einwohnerinnen und Einwohnern Wilstedts sowie Ihre Gäste gerne an dieses Jubiläum erinnern werden.

Ihre Mechthild Ross-Luttmann

⇑ Zum Seitenanfang

© Gemeinde Wilstedt
27412 Wilstedt
Am Brink 2
Tel.: (0 42 83) 50 80
Fax.: (0 42 83) 98 15 69
gemeinde-wilstedt@t-online.de

Neuauflage 2019

website by JobiMedia
JobiMedia-CMS Version 2019.11.25.1


PLAY